Montag, 20. März 2017

Die allerschönste Frühlingsmusik

Eigentlich gibt es ja nur zwei Möglichkeiten, welches denn die schönste Frühlingsmusik ist: Entweder das frühmorgendliche Vogelgezwitschere oder das emsige Summen der Bienen und Hummeln. Wie ist das bei euch? Was berührt euch mehr, der Gesang der Vögel oder das Summen der Bienen?
Für mich ist beides ein Glücksmoment. Aber da die Vögel ja auch im Winter nie ganz verstummen (zum Glück!), ist das erste Bienengesumme im Frühling für mich immer wieder etwas ganz Besonderes. Die Bienen - und natürlich auch die Hummeln - sind jetzt wieder fleissig und erfreuen das Gärtnerohr und -herz mit ihrer Bienenmusik.
 
Schon jetzt freue ich mich auf die Kirschbaumblüte. Wenn man sich zu dieser Zeit an den Stamm stellt, direkt unter die Mitte des blühenden Baumes, hört es sich an, als ob man mitten in einem Bienenvolk wäre. So schön!
Bis dahin erfreue ich mich an der etwas dezenteren, aber nicht minder schönen Musik-Variante von Bienen in und auf Frühlingsblumen.
Die Elfenkrokusse gefallen mir ganz besonders gut.
Eigentlich habe ich nur ein paar wenige Zwiebelchen davon in die Erde gesteckt, aber sie vermehren sich wunderbar, was mich natürlich sehr freut.
Auch die Lenzrosen werden immer mehr, dieses Jahren blühen endlich auch die ersten Sämlinge, die in meinem Garten gewachsen sind. Mit der Zeit werden es wohl zu viele werden, als dass ich alle behalten könnte. Aber für solche Schönheiten finden sich immer Abnehmer, zum Glück!
Apropos Glück: Gestern habe ich ein Buch fertiggelesen, das ich euch keinesfalls vorenthalten will:
von Elmar Rassi

Kennt ihr auch diese Menschen, die irgendwie immer griesgrämig und unzufrieden zu sein scheinen, die sich über nichts wirklich freuen können, von denen immer ein "Aber" kommt und die überall das Haar in der Suppe suchen? Zum Glück kenne ich nur wenige Exemplare davon und muss zugeben: Ich tue mich sehr schwer mit ihnen. Weil wir hierzulande ja allen Grund haben, glücklich zu sein. Wir haben alles, was wir für ein gutes Leben brauchen. Und trotzdem wird so viel gejammert... So hat mich denn auch der Klappentext von "Schweineglück" gleich sehr neugierig gemacht:

"Elmar Rassi musste als Junge aus seiner Heimat Aserbaidschan fliehen. Nachdem ihm in Deutschland ein zweites Leben geschenkt worden war, beschäftigte er sich jahrelang mit den Gesetzmässigkeiten des Glücks. Aus diesen Forschungen und eigenen Erfahrungen stellt er zehn universelle Glücksregeln auf, die uns helfen, Lebensfreude, Liebe und innere Zufriedenheit zu finden."

Elmsar Rassi spannt den Leser dann auch nicht lange auf die Folter, sondern listet direkt auf der Innenseite des Buchumschlages die 10 Zutaten seines Glücksrezepts auf. Man könnte meinen, dass damit ja eigentlich schon alles gesagt ist und man das Buch weglegen kann. Aber natürlich ist dem nicht so, uns schon ein kurzes Blättern durch die Seiten bewirkt, dass man das Buch am liebsten gar nicht mehr aus der Hand legen würde. Die Kapitel sind übersichtlich und bunt gestaltet, immer wieder finden sich zum Thema passende Zitate, Gedichte und Fotos und alles ist spannend und fesselnd geschrieben. Ich hatte das Buch in kürzester Zeit durchgelesen und war wirklich begeistert vom Schreibstil und den tollen, gut umsetzbaren Tipps, die Elmar Rassi seinen Lesern gibt. Dabei bleibt er so locker und authentisch, dass man ihm jedes Wort glaubt und nie das Gefühl hat, von einem abgehobenen Lehrer kaum umsetzbare Ratschläge um die Ohren geworfen zu bekommen.

Zur Auflockerung werden immer mal wieder Geschichten erzählt, die Elmar Rassi auf seinen Kreuzfahrten,  bei denen er als Glückscoach arbeitet, erlebt hat, oder er gibt die Lebensweisheiten und Tipps, die seine Grossmutter und seine Eltern ihm mit auf den Weg gegeben haben, an den Leser weiter. Einige davon sind so einfach und einleuchtend dass man nur staunen kann, nicht schon lange selber darauf gekommen zu sein.

Ein absolut tolles Buch, das schon beim Lesen für Glücksmomente sorgt.

Habt eine glückliche Woche!

Liebe Grüsse,
Nadia

P.S.: Und so sieht eine völlig entspannte und glückliche Katze aus:
Wirklich! 😻