Mittwoch, 6. Dezember 2017

Weihnachtsvorfreude

Seid ihr schon in Weihnachtsstimmung?
Bei uns hat es geschneit, am vergangenen Wochenende konnten wir einen Spaziergang durch eine kalte, verzauberte Winterlandschaft geniessen. Mittlerweile ist der Schnee leider wieder weg. Schade. Ich würde mir weisse Weihnachten wünschen.

Aber es gibt ja noch andere Wege, sich Weihnachtsstimmung ins Haus zu holen, zum Beispiel mit Kerzen, Deko und Büchern.
Gerade für die Advents- und Weihnachtszeit gibt es so tolle Bücher, die für einen leicht erhöhten Puls sorgen - weil einfach ihr Erscheinungsbild schon so wahnsinnig schön ist und man das Buch alleine deshalb schon haben muss.
 
"LaBlanche Christmas" (frechverlag, Busse Seewald) hatte auf mich genau diese Wirkung. Ist das Titelbild nicht einfach traumhaft schön? Nostalgisch, romantisch, natürlich - so wie man (ich) sich Weihnachten wünscht.
Es ist nicht nur ein Buch voll mit schönen Bildern, sondern es erzählt dem Leser auch einiges über Blanche Siegmann, ihre Art zu dekorieren, ihre Arbeit und über sie selber, und es sind viele detailliert beschriebene und bebilderte Bastelanleitungen enthalten. Weil, wie Blanche Siegmann sagt: Es gibt Wichtigeres als basteln, aber kaum etwas Befreienderes!
Die Bilder schaue ich mir wahnsinnig gerne an, aber selber in so einem Dekoparadies leben möchte ich nicht, das muss ich zugeben. Bei mir ist in der Regel weniger mehr, je schlichter, desto besser. Klar darf es ab und zu auch mal ein bisschen mehr sein, aber grundsätzlich mag ich es nicht so üppig, da würde ich mich wie erschlagen fühlen.
 
Und jetzt kommt das Tolle: Selbst für die Liebhaber von dezenterer Deko hat das Buch passende Inspirationen parat: Seien das nun wunderhübsche Kissenhüllen oder entzückende Windlichter.
Obwohl ich jetzt gerade nichts aus dem Buch nacharbeiten möchte, bleibt es sicher bis Weihnachten bei mir auf dem Sofatisch liegen. Weil es hübsch anzuschauen ist und ich gerne darin blättere und ein bisschen lese.Viele der im Buch vorgestellten Bastelideen lassen sich übrigens auch wunderbar für alle anderen Jahreszeiten anpassen. Gerade die Gläser mit den hübschen Blütendekorationen (auf dem Foto weiter oben) kann ich mir sehr gut auch für die Zeit nach Weihnachten vorstellen.

*********

Ansonsten haben wir gerade eine sehr gemütliche Zeit. 
Da ich mir dieses Jahr für die Adventszeit so gut wie nichts vorgenommen und früh genug damit angefangen habe, mich um Geschenke und Karten zu kümmern, habe ich jetzt jede Menge freie Zeit. 
Das ist einfach nur herrlich. Ich hoffe sehr, dass auch ihr die Adventszeit ohne Hektik und Druck geniessen könnt.
Liebe Grüsse,
Nadia

Kommentare:

  1. Liebe Nadia,
    ganz so gut vorbereitet bin ich nicht. Am Wochenende bin ich auf einem kleinen Weihnachtsmarkt - da werkele ich gerade in jeder freien Minute noch ein paar Dinge. Aber dann!! Schon ab Sonntag wird es ruhig und gemütlich hier. Wobei, gemütlich ist es jetzt schon....aber halt noch ziemlich wuselig. Solche Weihnachtsbücher finde ich toll :)
    Viele liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Nadia,
    oh bei euch liegt ja schon so viel Schnee ❄️... bei uns im Tessin ist es sehr kalt und die Sonne scheint noch
    (aber es soll ja anders werden).
    Ahhhh, so Weihnachtsbücher finde ich schön, durchblättern während man einen heißen Tee schlürft.
    Wünsche dir einen schönen Abend
    Liebe Grüße
    Silvana

    AntwortenLöschen
  3. Das Titelbild hatte es mir letzte Woche auch angetan.
    Aber enttäuscht war ich, als ich es durchblätterte. Der üppige bunte Inhalt passt so gar nicht zu dem schlichten Stil des Covers. Also habe ich es liegen lassen.
    Schade.
    Weiße Weihnacht kann es ja immer noch geben, gib die HOffnung nicht auf, hier soll es zum Wochenende wieder schneien.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nadia,
    bei euch hat es schon geschneit, bei uns noch nicht ! Weiße Weihnachten wäre schon toll!
    Danke für den Buch Tip, ich liebe Weihnachtsbücher!

    Ich wünsche dir einen schönen Nicolausabend,
    viele liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Nadia,
    das mit der freien Zeit hast Du super hinbekommen. *g* So ein schönes Buch durchblättern muss hier gerade noch etwas warten. Aber auch hier immer noch weiße Weihanchten, hoffen wir das es so bleibt, denn die Kollegin heiratet in zwei Tagen und möchte sooo gerne eine Schneehochzeit.
    LG zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nadia,
    Weihnachtsbücher sind schön, ich blättere immer wieder gerne darin (und gestehe: auch gerne in älteren), sie sind so inspirierend. Eure Schneelandschaft ist echt schön, bin direkt ein wenig neidisch und hoffe doch sehr auf Weihnachtsschnee im Drosselgarten.

    Dir eine bezaubernde Adventszeit.
    Liebe Grüße schickt Dir Traudi.♥

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Nadia,
    weiße Weihnachten, ja das wäre was!
    Aber hier im Norden werde ich wohl auch dieses Jahr nur davon träumen können.
    Das Buch macht einen schönen Eindruck wird dir bestimmt noch die ein oder
    andere gemütliche Schmöckerstunde bescheren.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Also den Diego würde ich jetzt am liebsten an der Nase kraulen.
    Aber auch die anderen beiden Katzen sind total süß.
    Kuschel, kuschel.

    Danke für die Buchvorstellung, ist immer wieder schön, etwas neues zu sehen.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Nadja,
    na klar bin ich schon voll in Stimmung. Dekotechnisch
    ist das für mich die schönste Zeit des Jahres...Danke für die schöne Buchvorstellung, hört sich gut an vor allem die Bilder sind wunderschön.
    Weiße Weihnachten, ja das wäre toll, mal schauen was uns erwartet.
    Ich wünsche dir eine zauberhafte Adventszeit.
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Nadia,
    danke für diesen wieder so zauberhaften Post! Ja, ich versuche auch, so wenig wie möglich Streß aufkommen zu lassen, es tut gut, einmal ein bischen zur Ruhe zu kommen und diese besinnliche Zeit zu geniessen...
    Danke auch für die schöne Buchvorstellung und die so süßen Miezenbilder :O)
    Hab einen wundervollen, lichterfüllten und entspannten Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  11. Du sagst es, Nadja. Ansehen ja, so leben nicht. Ich kenne Frauen, die alles dekoriert haben. Ich fühle mich da erdrückt!
    Deine Katzen sind echt süß!

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Nadia,
    bis Weihnachten ist ja noch ein bisschen Zeit. Vielleicht wird dein Wunsch nach weißer Weihnacht ja noch erfüllt. Das Buch scheint wunderschön zu sein. Das abgebildete Glas gefällt mir jedenfalls sehr. So viel habe ich auch nicht dekoriert. Rambo würde nur damit spielen :-) Deine Katzenfotos sind wunderbar. Ich hoffe sehr das es allen gut geht.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Nadja, sehr stimmungsvoll ist Dein Post und wieder wunderschön zum ansehen. Ein bischen habe ich auch schon dekoriert, aber zu viel wird es nicht werden:-)
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  14. Irgendwie brauch ich, glaub ich, noch ein bisschen für die endgültige Weihnachtsstimmung - aber heute habe ich schon die erste Post zusammengepackt, damit ich sie morgen auf die Post bringen kann - das ist doch schon mal was :-)

    Dein Beitrag ist auf jedenfall herrlich weihnachtlich ...

    Alles Liebe und einen wunderschönen 2. Advent für dich,
    nima

    AntwortenLöschen
  15. Hallo liebe Nadia,
    bei mir laufen die Weihnachtsvorbereitungen auf Hochtouren und so langsam komme ich auch in Stimmung und freue mich auf die Weihnachtstage in Ruhe mit der Familie.... bei uns fehlt nur der Schnee, der wird wohl wie jedes Jahr erst Ende Januar Anfang Februar kommen.

    Viele liebe Krauler an die süßen Fellnasen.

    ♥liche Grüße und ein schöne restliche Adventszeit
    Biggi

    AntwortenLöschen
  16. Was für herrliche weihnachtliche Bilder, liebe Nadia. Und ja, Du hast natürlich recht - das Cover ist einfach wundervoll! So romantisch - zu gerne würde ich mal darin schmöckern. Vielen lieben Dank für den feinen Tipp. Dir und Deinen Lieben weiterhin eine kuschelige und gemütliche Adventszeit. Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *.*★x . ✶•´ ☆´,•*´¨★Liebe Nadia, gerade eben hat mein GG mir einen ganzen Schwung Post überreicht, mit den Worten: "Die lagen gestern im Briefkasten.". Darunter war auch Dein liebevoll gepackter Umschlag. Ganz vielen lieben Dank dafür. Natürlich habe ich ihn sofort ausgepackt, doch dann habe ich innegehalten, denn ich habe gelesen, dass es vom Christkindl kommt. Also wird es erst morgen geöffnet. Allerdings habe ich jetzt auch direkt ein schlechtes Gewissen. Ich habe in diesem Jahr (bis auf diesen Teeadventkalender) keine Post verschicken können. Meine familiäre Situation mit meiner kranken Mutter im Heim und meinen einsamen Vater im großen Elternhaus, dazu noch all die vorweihnachtlichen Verpflichtungen gemeinsam mit den Kindern und die vorbereitenden Abschlussarbeiten im Büro haben meine ganz Aufmerksamkeit benötigt. Um so mehr habe ich die kuschelige Zeit mit meinem Kleinen ohne Druck genießen wollen, offline und im echten Leben. Du verstehst bestimmt, was ich meine. Liebe Nadia, ich wünsche Dir und Deinen Lieben auf diesem Wege ein gesegnetes Weihnachtsfest mit funkelnden Glücksmomenten und einem ganz zufriedenem Katzengeschnurre. Liebste Grüße, Nicole*.*★x . ✶•´ ☆´,•*´¨★

      Löschen
  17. So schöne Bilder, liebe Nadja!
    Ich wünsche dir ein frohes Fest
    und einen guten Rutsch
    in ein gesundes neues Jahr :-)
    Ganz liebe Grüße von Urte

    AntwortenLöschen
  18. Lieabi Nadia,
    ohhhh......ich bin ganz verliebt in die Karte, welche mir der Briefträger heute gebracht hat!!!! Allerliebst der kleine Diego, wie er einem da auf der Weihnachtskarte unter der Weihnachtsmütze zuzwinkert! Goldig.......allerliebst! Hab tausend Dank für diese zauberhafte Weihnachtskarte mit all den lieben Worten!
    Ein grosses Drückerli aus der Ferne und Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen