Sonntag, 24. Dezember 2017

Frohe Weihnachten!


Wenn keiner mehr an Wunder glaubt,
dann wird's auch keins mehr geben.
Denn wer der Hoffnung sich beraubt,
dem fehlt das Licht zum Leben.

Wenn keiner mehr darauf vertraut,
dass Wunder noch geschehen,
wie soll der Mensch in seiner Haut
sein Leiden überstehen?

Wenn keiner mehr an Wunder glaubt,
musst du's allein riskieren:
Im Baum des Lebens, grün belaubt,
sind täglich Wunder aufzuspüren.

(Elli Michler)

In diesem Sinne wünsche ich euch allen wundervolle Weihnachtstage und einen guten Rutsch in ein gesundes und glückliches neues Jahr!
Ich mache bis anfangs Januar eine Pause und freue mich auf ganz viel Zeit für süsses Nichtstun. Oder Bücher lesen. Oder häkeln. Oder spazieren gehen. Wonach mir der Sinn dann halt gerade so steht.

Habt eine gute Zeit und bis im neuen Jahr!

Liebe Grüsse,
Nadia

P.S.: Ganz herzlichen Dank an alle, die mir eine Karte geschickt haben, ich habe mich über jede einzelne sehr gefreut! 💓

Kommentare:

  1. liebe Nadia,
    ein wunderschöner Spruch und so ein schöner Post!
    Ich wünsche Dir auch ein wunderbares Weihnachtsfest mit Deinen Lieben!
    Geniess die frei Zeit!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nadja, ich wünsche Dir und Deiner Familie ein wunderschönes Weihnachtsfest und eine stimmungsvolle Weihnachtszeit.
    Von Herzen
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Oh du Liebe ❤❤❤ frohe Weihnachten an euch und eure Fellnasen💕

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nadja,
    deine Bilder sind so goldig!!!! Ich wünsche Dir ein wunderschönes und besinnliches Weihnachtsfest mit Deinen Liebsten.
    liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nadia,
    vielen Dank für deine schöne Weihnachtskarte mit dem niedlichen Anhänger. Ich habe mich sehr darüber gefreut. Zu deiner Frage: das Herz habe ich selbst gehäkelt. Nun wünsche ich euch noch eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Genieße die freie Zeit und macht es euch schön. Ich freue mich auf eine neues Bloggerjahr mit dir.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nadia,
    dann genieße die Zeit mit alle Deinen Träumen, Wünschen und erfülle sie Dir alle.
    Hab einen schönen 2. Weihnachtsabend, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Liebste Nadia,
    danke für dieses zauberhafte Gedicht! Ich war ein paar Tage bei meiner Mama, daher komme ich erst heute zum nachlesen!
    Ich hoffe, Du hattest wundervolle Weihnachtstage und wünsche Dir und Deinen Lieben eine schöne Zeit zwischen den Jahren ,und schonmal ♪•*¨*•.¸einen guten Rutsch und alles Gute für 2018!¸.•*¨*•♪
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  8. Ich habe auch eine kleine Pause eingelegt bzw. bin ich noch mittendrinnen - herrlich! Ich wünsche dir eine wunderschöne Zeit des Nichtstun oder halt eben genau das, was man machen möchte und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  9. Ach, ein wunderschöner Spruch, liebe Nadia. Auch, wenn etwas verspätet, danke ich dir von ganzem Herzen für deine tolle Weihnachtskarte. Das Foto von Diego ist einfach toll geworden. Das "Üben" mit der Weihnachtsmannmütze hat sich definitiv gelohnt! Ich hoffe du hattest ein schönes Fest und kannst jetzt die Tage zwischen den Jahren in vollen Zügen und mit ganz viel Zeit für dich genießen. Bin heute nach langer Zeit endlich mal wieder zum Häkeln gekommen. Hatte es schon sehr vermisst... ;-). Freue mich schon im neuen Jahr dich wieder hier zu besuchen und dich durchs Jahr zu begleiten. Fühl dich ganz lieb gedrückt und komme gut ins neue Jahr. Liebe Grüße. Christine

    AntwortenLöschen