Donnerstag, 13. Oktober 2016

12tel-Blick, Sommerpost und ein Gewinn

Einmal mehr bin ich unfassbar spät dran mit meinem 12tel-Blick, aber vorenthalten will ich ihn euch trotzdem nicht.
Der Kirschbaum hat leider schon alle Blätter verloren bevor sie sich überhaupt verfärben konnten, aber beim Wald sind erste zaghafte Farbveränderungen zu sehen.

Hier zum Vergleich noch die vorherigen Monate im Überblick:
Ende Oktober wird sich der Wald sicher schon merklich bunter zeigen. Ich freue mich darauf.

Worüber ich mich auch sehr gefreut habe, ist die Karte, die mir Trixi geschickt hat.
Gerade noch rechtzeitig zum letzten sonnigen Spätsommertag ist sie bei mir angekommen und läutet zusammen mit der Kerze (von denen jetzt bei mir immer irgendwo ein paar brennen) wunderbar den Übergang vom Sommer zum Herbst ein. Herzlichen Dank, liebe Trixi!

Kerzen brennen auch immer in diesen wunderschönen Porzellanwindlichtern,  die ich schon vor längerer Zeit bei der lieben Olga gewonnen habe.
Die Lichter haben mich durch den Sommer begleitet und an vielen Abenden ihr schönes Licht auf der Terrasse verbreitet. Auch jetzt mag ich sie noch nicht wegräumen, und so stehen sie nun einfach im Wohnzimmer und erfreuen mich da noch ein Weilchen,  bevor sie in den Winterschlaf geschickt werden.
Wem diese Lichter genauso gut gefallen wie mir, sollte unbedingt mal hier *click* vorbeischauen - in Dunjas wunderbarem Shop gibt es nämlich diese zauberhaften Windlichter (und noch viele andere entzückende Dinge) zu kaufen.

Mit einem sonnigen Gruss aus meinem Garten verabschiede ich mich für heute, aber ich melde mich bald wieder!
 
Liebe Grüsse,
Nadia

Kommentare:

  1. Liebe Nadia!
    Gratuliere dir zu diesem reizenden Gewinn ☺
    Ja, jetzt haben wieder die Monate der vielen Teelichter begonnen.
    Ich mag diese stimmungsvolle Zeit voller Gemütlichkeit.
    Du wohnst übrigens auch in einer ganz fabelhaften Umgebung.
    Viele Grüßle Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nadia,
    ich gratuliere Dir zu einem sooooo tollen Gewinn :)
    Ich mag sehr Kerzenlicht und überhaupt Kerzen...
    Ja und jetzt ist die Zeit gekommen, wo man öfters die Kerzen anzündet
    Ich wünsche Dir einen schönen Nachmittag
    Ganz liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nadia,
    oh ja, ich habe auch schon wieder die Kerzen an, so wie es duster wird :O) Ich liebe diese Zeit!
    Deine Prozelanwindlichter sind zauberhaft, herzlichen Glückwunsch zu diesem wunderbaren Gewinn!
    Hab noch einen wunderschönen Nachmittag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nadia,
    die zarten Windlichter sind wirklich ganz bezaubernd. Gerade heute ist es hier schon so früh dunkel, dass ich unbedingt auch gleich mal mit Kerzen gegen den trüben Niesel setzen sollte...
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nadia,
    lieblich sind sie deine gewonnenen Windlichter! Genau richtig für die Herbstabende! Da kann ich mir deine Freude darüber gerade vorstellen!
    Dein Foto mit der Sonnenblume ist wieder traumhaft!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nadia,
    wie zauberhaft deine neuen Windlichter, du Glückspilz.....
    Ich war diesesmal auch total spät dran mit den 12tel Blick....
    Deiner gefällt mir super gut.....
    Ganz liebe Grüße Jen

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Nadia,
    herzlichen Glückwunsch zum Gewinn und bei 12 tel Blick zeigst du so schöne Farbspielereien.

    Sehr schön ist das.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  8. Diese Lichter sind wirklich wunderschön. Was für ein Hauch von Porzellan.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Nadia,
    oh ja eine große Veränderung kann man sehen... der Herbst ist da, aber dieses mal hattest Du einen schönen blauen Himmel.

    Was für eine schöne Überraschung von Trixi, eine sehr hübsche Karte hat sie Dir zu geschickt. Auch Deine Windlichter, die Du gewonnen hast sehen sehr hübsch aus.

    Ganz lieben Dank auch für Deinen schönen Sonnenblumemgruß mit dem Bienchen.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende...

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Nadia,
    hier brennen auch wieder jeden Abend Kerzen - und deine Windlichter sind wirklich toll!!
    Viele liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  11. Wie saftig grün noch die Wiese im September aussieht.. staun! Hier bei uns am linken Niederrhein ist alles braun und schlapp durch die anhaltende Trockenheit. In den letzten Wochen hat es hier nicht (außer an unserem Hochzeitstag) geregnet. Aber nun möchte ich mich erstmal von ganzem Herzen bei Dir bedanken, liebe Nadia! Heute Morgen lag ganz wunderbare Herbstpost in meinen Briefkasten und hat mein Herz höher schlagen lassen.. sie lieb geschrieben und entzückend bebildert. Die Pilze sind wunderschön, Du Liebe! Dankeschön!! Auch für die hübsche Samenpost.. lächel! Ich liebe Deine Art den Blumensamen zu verpacken.. alleine dieser Anblick macht mich lächelnd! Ich drück Dich ganz fest und wünsche Dir ein zauberhaftes Wochenende! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Schon interessant, wenn man die Bilder nebeneinandersieht. Die Windlichter sind ja wirklich einmalig schön.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Nadia!
    Das Bild mit der Biene in der Sonnenblume ist phantastisch!
    Hm, irgendwie ist das hier auch so, dass die Blätter vertrocknet von den Bäumen fallen, bevor sie sich umziehen konnten. total schade, aber ich fürchte, dass das an dem doch sehr trockenem Sommer lag.
    Mal sehen, vielleicht wird ja das eine oder andere Herbstbild noch etwas...
    Liebe Grüße zu Dir
    Vanessa

    AntwortenLöschen