Freitag, 18. Dezember 2015

Handstulpen und Sehnsucht nach Schnee

Nachdem der Tauschfreitag bei Petra nach einer längeren Pause heute erfreulicherweise wieder stattfindet *click*, bin ich natürlich dabei.
 
Da der Schnee ja leider erst einen ganz kurzen Auftritt hatte und sich seither nicht mehr hat blicken lassen, möchte ich mit Schneesternen verzierte Handstulpen zum Tausch anbieten.
Die Stulpen sind aus blaugrauer Wolle gestrickt und mit einer gehäkelten Schneeflocke verziert.
So hat man zumindest mal zwei Schneeflocken "an der Hand", bis der richtige Schnee wieder kommt.
 
Einen besonderen Tauschwunsch habe ich nicht und freue mich daher auf Vorschläge.
Freuen würde ich mich auch über Schnee. Weisse Weihnachten wären so schön, aber daraus wird wohl nichts. Na ja, ich freu mich auch wenn der Schnee später kommt, Hauptsache er taucht überhaupt noch auf.

Immerhin war es bei uns kalt genug, dass Väterchen Frost zu Besuch gekommen ist und überall im Garten zauberhafte Spitzenverzierungen aus Eis zurückgelassen hat.
Zum Beispiel auch an der Zaubernuss, die sicher bald blühen wird. Sie war ja im letzten Winter schon so wunderschön. *click*

Im Herbst schneide ich nie alles Verblühte zurück. Obwohl ich bei anderen Leuten oft ein bischen neidisch in die aufgeräumten, sauber geputzten und für den Winter vorbereiteten Gärten schiele. Im Herbst sieht es also bei mir im Garten immer ein bisschen unordentlich aus, finde ich.

Dafür hat dann aber mein Garten im Winter so viel zu bieten, das den Besitzern der säuberlich geputzten Herbstgärten entgeht. 
Hagebutten mit Eisprinzessinnenkrönchen zum Beispiel.
Oder Echinacea mit Mützchen aus Eiskristallen.

Die Herbstanemonen sind auch verblüht und erfroren noch so schön anzusehen. In meinen Augen ganz besonders schön sogar, weil sie so schlicht und unaufgeregt daherkommen. Wie ein verschneiter Wintertag halt: Klar, rein und sauber, ohne viel Schnickschnack und doch so anmutig und hübsch.
Hoffentlich kommt er bald, der Schnee!

Liebe Grüsse,
Nadia

Hier *click* geht es übrigens zu meinem GiveAway, das auch helfen kann, warm durch den Winter zu kommen! :-)

Kommentare:

  1. Jaaaaaaaaaaa ich möchte auch ein bisschen Glitzerschnee! Schöne schöne Fotos!

    AntwortenLöschen
  2. Ihr habt wenigstens Frost, liebe Nadja! Wir hatten gestern 17° und grau in grau.. maul!! Da kommt so gar keine Winterstimmung auf. Deine Fotos sind wunderbar ;)) So schön anzuschauen.. hach!! Und die Stulpen.. was soll ich sagen ich bin schockverliebt ;)) Liebste Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tssss.... Nadia!! Als ob ich das nicht wüßte ;))))

      Löschen
  3. Liebe Nadia!
    Das sind hinreißende Fotos, die richtig Laune auf den Winter machen.
    Ganz liebe Adventsgrüße!
    SUSANNE

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nadia,

    deine Bilder zeigen einen zauberhaften Winter. Sehr schöne Bilder sind das.

    Einen schönen 4. Advent wünscht dir Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Naja,
    so schöne Eisglitzetfotos.
    Bei uns gibts nur Regenpfützen.
    Ich schneide auch nie alle Stauden ab.
    Sonst ist es im Winter einfach zu kahl.
    Auch dir einen schönen vierten Advent, Jana

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nadia,
    deine Frost- und Schneebilder sind so schön! Alles sehnt sich nach Schnee :) Aber ich seh es jetzt schon vor meinem inneren Auge. Spätestens Ende Januar will keiner mehr Schnee sehen und alle sehnen sich nach Frühling :)
    Deine Stulpen mit den Schneeflocken sehen klasse aus! Das ist doch schonmal ein bisschen Winter.
    Ganz lieben Gruß und ein gemütliches Adventswochenende,
    Trixi

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschöne Fotos! Ich warte auch auf den Schnee... ;) Und deine Stulpen find ich zauberhaft!
    Herzliche Grüße
    Dani

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nadia
    Deine Stulpen sehen einfach toll aus! So schön!
    Ja, auch bei uns hat sich kurz Väterchen Frost gezeigt. Ansonsten ist es ja beinahe wie im Frühling.
    Frohe Weihnachten wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  9. Die Stulpen sind ja so zauberhaft schön !! Bei uns war noch überhaupt keine Spur von Winter, aber da erfreue ich mich halt an deinen schönen glitzrigen Frostbildern.
    Herzliche Grüße, Patricia

    AntwortenLöschen
  10. Was für traumhaft schöne Stulpen, liebe Nadia!
    Ein bisschen Schnee wäre wohl was feines aber dieser Wunsch wird wohl in diesem Jahr nicht mehr in Erfüllung gehen. Hier sind 13 Grad und Kopfschmerzen angesagt.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Nadia,
    ich weiß jetzt nicht wo Du wohnst, aber bei uns konnte ich in diesen Jahr noch keine Bilder vom Frost machen. Der Schnee war auch gleich wieder weg.
    schön sind Deine Stulpen.
    wünsche dir einen schönen 4 Advent lieben Gruß Ursula

    AntwortenLöschen
  12. The post is amazing! Have a nice weekend:)

    irenethayer.com

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Nadia,
    ja ich vermisse diesen winter auch was, und habe so gar eine Stimmung für Weihnachten, es könnte und vor allem SOLLTE alles anders sein.
    tolle Bilder hast du, ich vermisse auch den Rauhreif und ein klein bisschen Schnee, aber hier sind es sage und schreibe 16 Grad +
    Sag mal, du liebe, kam das Päckchen? hab jetzt gar nichts von dir gehört, ob es ankam, oder ob ich mir Sorgen machen muss!
    Hab einen schönen 4.Advent, mit lieben Grüßen, cornelia

    AntwortenLöschen
  14. Hallo nadia,
    die Stulpen sind sooo schön :-) Bei uns ist auch weit und breit kein Schnee :-( das ist wirklich schade. Ich hätte ihn mir für die Weihnachtszeit schon gewünscht. Schön, dass du die Bilder gepostet hast. Das Bild mit der hagebutte finde ich besonders schön.
    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
  15. ...hach Schnee, ich vermisse ihn auch und zu Weihnachten wäre es so schön gewesen...
    Deine Stulpen sind wunderschön, liebe Nadia
    und ich danke Dir sehr herzlich für Deine bezaubernde Post, hach, die Sternengirlande ist soooooo süß, danke für so viel Überraschungsfreude, die ist Dir gelungen ;-)))

    Dir und Deinen Lieben fröhliche Weihnachten mit vielen gemütlichen Stunden und für 2016
    wünsche ich Euch Gesundheit, Glück und Freude.
    Alle Liebe
    Traudi

    AntwortenLöschen