Freitag, 20. November 2015

Pure Woll-Lust

Heute ist bei uns endlich der lang herbeigesehnte Regen eingetroffen. Das Geräusch von Regentropfen auf dem Dachfenster überm Bett - gibt es etwas Schöneres? Und da es morgen auch kalt werden und der Regen vielleicht sogar in erste Schneeflocken übergehen soll, ist die Gartenzeit für dieses Jahr endgültig vorbei. Zeit, sich wieder intensiv verschiedenen Handarbeiten zu widmen!

Deshalb stelle ich euch ein ganz wunderbares Buch vor.
Pure Woll-Lust
von Turid Lindeland
Verlag: Bassermann Inspiration

Auch wenn man sagt, dass das Äussere nicht alles ist und vor allem die inneren Werte zählen (das gilt vermutlich auch für Bücher, oder?) wusste ich schon beim allerersten Blick: Will ich haben - und die eben erwähnten inneren Werte interessierten mich noch kein bisschen.

Aber: Das Innere hat vollumfänglich gehalten, was das Äussere versprochen hat! Sowas hat Seltenheitswert, das ist bei Büchern nicht anders als bei Menschen. Umso schöner also für mich, dass ich nun - nebst dem Menschen, der sowohl innen wie auch aussen schön ist - auch noch ein solches Buch daheim habe! :-)

Der Untertitel des Buches lautet "Stricken und Häkeln im skandinavischen Stil", aber es ist viel mehr als das. Natürlich findet man jede Menge wunderschöner Anleitungen, die man (ich) am liebsten alle nacharbeiten würde und die einen (mich) mal wieder grübeln lassen, weshalb ein Tag nicht 48 Stunden haben kann, von denen man maximal je 3 mit Arbeit bzw. schlafen verbringen muss...

Eigentlich ist das Buch gleichzeitig ein Bildband, eine Sammlung von Sinnsprüchen, ein Dekobuch und ein Stimmungsaufheller (wenn man mal einen solchen braucht).

Begonnen wird natürlich mit einem Vorwort, das sehr persönlich wirkt und Lust auf mehr macht. Das bekommt man dann auch sofort in Form der ersten Portion Anleitungen, Bilder und Sprüche. Die Anleitungen sind nach Farbthemen gebündelt, den Anfang machen verschiedene Blautöne. Entsprechend auch der Titel des Kapitels: Eine Welt in Blau und Weiss. Es finden sich Anleitungen für Kniestrümpfe, verschiedene Kissen, Kleiderbügelbezüge und mehr.

Im Kapitel "Farbharmonien mit Rot und Rosa" wird erklärt, wie man eine Laptophülle stricken kann, eine Kuscheldecke, niedliche Hüllen für Schraubgläser, und und und.
Mein aktuelles Lieblingsfarbthema folgt auf Rot und Rosa und heisst "Steinfarben: Mehr als nur Grau" und in den dort abgebildeten Pulli bin ich völlig verliebt. Doof nur, dass ich ganz schlecht Einstrickmuster stricken kann. Aber auch dazu hat dieses Zauberbuch die Lösung, nämlich in Form eines Spruchs (der passenderweise tatsächlich direkt neben "meinem" Pulli abgebildet ist!): "Das Schwierige ist ein Klacks, das Unmögliche eine Herausforderung". Dann werde ich mich also gelegentlich dieser Herausforderung stellen.
Aber erst, wenn ich meine aktuelle Arbeit beendet habe. Diese habe ich dem Kapitel "Holztöne, Erdtöne und bunte Akzente" entnommen.
Ja, ich weiss: Man kann sich jetzt fragen, wieviele Häkeldecken ein Mensch eigentlich braucht. Es ist ja nicht die erste, die ich mache... Die Antwort  auf diese Frage kann ich euch noch nicht geben, aber auf jeden Fall ist noch gaaaanz viel Raum nach oben. ;-) Und diese hier ist doch wirklich schön, oder? Es wäre toll, wenn ich sie bis Anfang Januar fertig hätte, da ich es schön finde, nach Weihnachten warme Brauntöne in die Deko einfliessen zu lassen. Mal schauen, ob ich das schaffe. Falls ja, werdet ihr es hier sicher erfahren.
Das abschliessende Kapitel "Farbenfroher Sommer" ist dann nicht mehr so ganz meins, weil ein bisschen zu bunt. Trotzdem sind die Bilder schön anzuschauen und das Beste an dem Buch ist ja, dass man alle gezeigten Modelle den eigenen Farbvorlieben anpassen kann und so eine unglaubliche Vielfalt aus dem Buch hervorgeht.

Für mich das Handarbeitsbuch des Jahres! Deshalb verlinke ich es auch gleich bei Nicoles "Buch des Monats". :-)

Apropos Häkeldecke, erinnert ihr euch noch ein meine Sockenwollreste-Decke? (*click*) Die ist mittlerweile fertig.
Eigentlich wollte ich sie ja bei Gelegenheit zum Tausch anbieten, aber vielleicht wird aus dem Tausch ein GiveAway. Schliesslich ist bald Weihnachten... Mal schauen. ;-)

Liebe Grüsse,
Nadia

P.S.: Das aktuelle GiveAway läuft noch bis Sonntagabend. Wer also mag, kann noch in den Lostopf hüpfen! (*click*)

Kommentare:

  1. Liebe Nadia,
    ach, herrjeeee würde ich doch nur lieber stricken!!! Dann wäre das Buch auch sicher was für mich!!!
    Deine Resten-Decke ist wundervoll geworden und sicher richtig kuschelig warm, genau richtig für das Wetter von heute!!! Auch, dein Projekt in braun wird sicher traumhaft werden!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Regentropfen, die an Dein Fenster klopfen.. wie fein ist das denn.. endlich Regen.. hurra!! Das Buch schaut absolut anschauenswert aus.. schöne Menschen zeigen bezaubernde Handarbeiten.. Oma, Papa, Mama, kleine Schwester, große Schwester.. alle wurden wunderbar bestrickt ;)) Was für eine Wonne! Ganz liebe Grüße (auch nochmal hier ;))) Herzlichst, Nicolee

    AntwortenLöschen
  3. Tät ich mir sofort kaufen, hätt ich ein Händchen für Handarbeit. Ich beneide dich

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nadia,
    tolle Bilder und bestimmt wunderbare Anleitungen.
    Aber Stricken und häkeln gehört nun mal leider nicht zu meinen Stärken.
    Deswegen bewundere ich Eure Ergebnisse immer um so mehr.
    Dir einen schönen Nachmittag, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nadia!
    Oh das Handarbeitsbuch klingt mehr als ansprechend und ich denke das werde ich mir auch besorgen!
    Ich mag es sehr, wenn mich Bücher anregen und mich dann die Handarbeitsmuse ganz ungebändigt übermannt. Und ich glaube genau diesen Effekt erzeugt das tolle Buch beim Durchblättern.
    Wünsche dir ein schönes Wochenende!
    ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nadia!
    Das ist wirklich genau das richtige Buch für den Winter.
    Klingt sehr verlockend.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nadia,
    bei uns regnet es schon die ganze Woche jeden Tag. Ich wäre froh wenn es mal ein bisschen abtrocknen würde. Handarbeitsbücher sind genau richtig jetzt im Winter. Schön das auch Häkelarbeiten drin sind. Deine Decke ist toll geworden. Schön kuschelig sieht sie aus. Für deine neue Decke, in den Brauntönen, wünsche ich dir viel Erfolg.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nadia,
    auch bei uns ist der Regen angekommen, den ganzen Tag schon. Es war dringend notwendig. Das ist ein tolles Buch, ich bin auch ein Fan von Wolle. Auch wenn ich keine Strümpfe stricken kann.
    Liebe ich Wolle.
    Schönes Wochenende Gruß Ursula

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nadia
    Wie immer, wenn du Bücher vorstellst, habe ich gleich Lust diese zu kaufen ;-). Es hört sich so gut und interessant an und die Bilder gefallen mir auch sehr. Eine tolle Inspiration!
    Deine Decke ist ja total schön geworden und das aus Wollresten?! Ich bin begeistert - das ist eine tolle Arbeit!
    Liebe Grüsse
    Nadja

    AntwortenLöschen
  10. Das hört sich gut an, Regen auf Dachfenster. Ich hab keines. Schade! Aber ich kenne es trotzdem.
    Sicher war deine Decke sehr viel Arbeit, Sockenwolle ist doch sehr dünn. Ich bin wirklich ehrfürchtig - dazu fehlt mir der Elan.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Nadia,
    Deine Buchvorstellung ist toll!, Du schreibst so begeistert und zeigst uns Fotos von wunderbaren Strickerlebnissen -einfach schön-
    Hier regnet es ununterbrochen, nein, eigentlich ist es mehr ein nieseln und es hört nicht auf...

    Machen wir es uns doch gemütlich auf unseren Sockenwollrestendecken - ich hab mir nämlich auch mal so eine wunderbar wärmende Decke gehäkelt und habe immer noch Freude daran ;-)))

    Ich wünsche Dir ein gemütliches Wochenende mit viel Wohlgefühl
    herzlichst Traudi

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Nadia!
    Das Buch hört sich klasse an. Jetzt musste ich doch erstmal gucken, ob ich schon was geschrieben hatte, denn gelesen hatte ich den Post neulich schon in der Pause im Büro, aber anscheinend bin ich übers Kommentieren weg gekommen :-)
    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Nadia,
    ein wirklich schönes Buch. Obwohl ich nicht so der Strick - und Häkeltyp bin, finde ich diesen Bildband mit den tollen Motiven sehr schön.
    Deine Decke ist wunderschön geworden!
    Ich wünsche dir ein gemütliches Wochenende,
    alles Liebe,
    Christine

    AntwortenLöschen