Freitag, 16. Oktober 2015

Gehäkelt und getauscht

Heute ist wieder Tauschfreitag bei Petra - dieses Mal leider ohne mich. Was jedoch nicht heisst, dass ich untätig war! Im Gegenteil, ich habe sogar ein grösseres Projekt gestartet, doch dazu nachher mehr.

Zuerst will ich euch ein ebenfalls grösseres Projekt zeigen, das vor einiger Zeit fertig geworden ist und nun endlich - Herbst sei Dank - zum Einsatz kommt: Meine weisse Häkeldecke:
Eigentlich wollte ich sie ohne Katze fotografieren. Aber ich hab's nicht übers Herz gebracht, Indra wegzuschicken. Sie liebt diese Decke.
Schaut euch mal ihren Blick auf dem nächsten Bild an. Da war Katze Nr. 2 im Anmarsch, und entsprechend "verteidigungsbereit" ist auch Indras Gesichtsausdruck. Teilen ist wirklich nicht ihre Stärke... :-)
Das Muster für die Decke war ganz einfach: Nur Stäbchen (wer Interesse an der Anleitung hat, kann sich bei mir melden), dann eine Muschelkante drumherum - fertig.

Und weil Stäbchen einfach so gut und schnell von der Hand bzw. der Nadel gehen, wird auch mein aktuelles Projekt "gestäbchelt":
Eine Decke aus Sockenwolle-Resten. Bei mir türmen sich nämlich Unmengen von Sockenwollresten. Wegwerfen kommt natürlich nicht in Frage. Da ich mir aber vorgenommen habe, bis Ende Jahr meine Wollvorräte drastisch zu verkleinern, musste eine Lösung her - und natürlich drängt sich eine Häkeldecke da direkt auf: Man kommt schnell vorwärts und auch kleinste Reste lassen sich verwenden. Und bestimmt findet sich irgendwann auch ein Abnehmer für das fertige Werk - "schlimmstenfalls" landet sie beim Tauschfreitag! ;-)

Apropos Tauschen: Ich hab ganz tolle Sachen getauscht.

Die liebe Lene hat mir diese tolle Tasche geschickt:
 
Sogar mit einem kleinen Extratäschen und etwas Süssem dazu...
...und einem ganz herzigen Kärtchen (das Band ist übrigens auch schon verdekoriert!).
Die liebe Nico hat mir im Tausch gegen gestrickte Handstulpen diese traumhaft schönen Rosen zukommen lassen (die echte ist von mir, aber sie passte so schön aufs Bild):
Sind die nicht einfach wunderbar? Auch der beigelegte Tee duftet herrlich und sicher werde ich mir dieses Wochenende die eine oder andere Tasse davon gönnen.

Liebe Lene, liebe Nico, ich danke euch ganz herzlich für diese tollen Tauschgeschäfte!

Euch allen einen schönen Freitag.

Liebe Grüsse,
Nadia




Kommentare:

  1. Liebe Nadia!
    Ich kann mich gar nicht entscheiden, was hübscher ist: Decke oder Mietzekatze. Ich glaube die Kombi machte aus.
    Ich habe vor ein paar Jahren auch eine Decke aus Sockenwollresten angefangen, aber die ruht zwischendurch immer wieder. Derzeit auch gerade mal wieder länger!
    Deine Tauschgeschäfte sind super!!!
    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nadja,
    ich muss Indra recht geben, deine neue Häkeldecke wirkt MIT ihr doch erst so richtig gemütlich *lach*. Vielleicht möchte sie ja auch gerne am Tauschfreitag teilnehmen: Du bekommst die Decke und ich deinen Schoß !

    Das neue Stück wird ja auch toll, zumindest das Restverwertungsstück was du uns zeigst. Sehr schöne Farbkombination. Würde mir jetzt sogar noch besser gefallen als die weiße. Also wenn sie wirklich beim Tauschfreitag landet, dann sag rechtzeitig Bescheid, damit ich mich erkundigen kann wie das funktioniert und mich in der Reihe der Interessenten dafür anstellen kann *zwinker*.

    Ein schönes Wochenende wünscht dir
    ∗♥∗✿❊✿❊✿∗♥∗
    Uschi

    AntwortenLöschen
  3. Es ist kein Wunder, dass Indra diese zauberhafte Decke für sich alleine haben wollte.. lächel verzückt!! Ich finde sie einfach wunderbar.. so kuschelig und fein sieht sie aus (die Decke - meine ich: obwohl es eigentlich auch zu Indra passen würde ♥) Auf die Sockenwolledecke bin ich jetzt schon gespannt, falls Du sie zum Tauschfreitag schicken solltest, sagst Du mir dann vorher Bescheid.. hüstel?! Dann werde ich auch etwas vorbereiten.. grins verlegen!! Liebe Nadia, ich wünsche Dir ein wunderbares, kuscheliges Herbstwochenende! Hab's fein, Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Nadja, da warst du ja wirklich sehr fleißig und hast die Häkelnadel gut in Schach gehalten ;-). Und wie ich sehe hat die weiße Decke und einen neuen Besitzer! Auch erinnerst du mich gleich daran, dass ich ja auch vor einiger Zeit eine Häkeldecke begonnen habe. Wird Zeit, dass ich da mal weiter mache, damit ich mich bald darin einkuscheln kann.
    Ganz liebe Grüße und schon mal ein schönes Wochenende.
    Christine

    AntwortenLöschen
  5. liebe nadia mit i !!!
    hut ab, die hakeldecke gefällt mir echt gut. hätt ich doch nur mehr geduld...
    glg kuni

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Nadia,
    deine Häkeldecke ist soooo schön geworden. ich hinke immer noch hinterher und bin gestern erst mal wieder an die Häkelnadel um meine Grannydecke zu ende zu bringen. Ja die lieben Katzen, sie liegen immer da wo man gerade Platz braucht :-)

    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nadia!
    Tolle Häkelarbeiten und die gilt es absolut zu verteidigen. ...hi hi der Gesichtsausdruck deiner Katze auf Bild drei ist einfach göttlich.
    Sehr hübsche Dinge hast du getauscht und so macht es einfach Spaß sich auszutauschen.
    Wünsche dir ein wundervolles Wochenende!
    ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nadia
    Ich schau immer wieder mal in deinen Blog und bewundere deine Sachen die du so zauberst und auch tauschst. Da ist es natürlich kein Wunder das du für uns Kaffeetanten keine Zeit mehr hast.;) Die weiße Decke ist sehr schön. Wieviel Wolle hast du dafür gebraucht?
    Mein absolutes Lieblingsfoto heute ist das mit den Rosen. Traumhaft schön.
    Ganz liebe Grüße und eine kreative Zeit ghosti

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nadia,
    was für eine schöne Decke! Ich bedauere ja immer, daß ich zur Säuglingszeit meines Sohnes nicht schon wieder die Häkelnadel geschwungen habe :o(
    Deine feine Indra ist echt goldig... und wie süß sie den Feind erblickt ;o))
    Aus Sockenwolle zu häkeln ist eine tolle Idee! Sehr heimelig!! Da muss ich mal drüber nachdenken... und daß die Farbe dauernd von alleine wechselt ist klasse!
    Einen lieben Gruß für Dich von der Elke

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Nadia,
    wow, Hut ab vor so viel Ausdauer. Die weiße Decke sieht toll aus und dann häkelst du gleich noch eine zweite Decke. Da hast du ja auch einiges an Gewicht auf den Knien liegen. Echt Hut ab!
    Die getauschten Rosen sehen wirklich sehr schön aus. Sind die aus Zement oder aus einem anderen Material?
    Ich wünsche dir einen schönen Start ins Wochenende!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Nadia!
    Da kann ich deine Katze gut verstehen, dass sie die Decke liebt denn sie sieht so richtig kuschelig aus.
    Schöne Tauschgeschäfte hast du gemacht. Die Rosen sind klasse.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Nadia,
    die Decke ist toll geworden! Uih - der Blick von Indra ist wirklich gefährlich. Sie verteidigt "ihre" Decke sehr gut :)
    Deine Tausch kann sich auch sehen lassen - sehr schön!
    Lieben Gruß und ein schönes Wochenende,
    Trixi

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Nadia,
    die Decke finde ich klasse, aber Dein Tausch ist auch super schön.
    Die Rosen sehen super aus.
    Das ist schon eine tolle Aktion.
    Hab ein schönes Wochenende, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Nadia,
    Deine Indra weiß was gut ist ;-)
    Ihr Blick ist unbezahlbar *ggg*
    Sie passt ausgezeichnet zu Deiner hübschen Decke.
    Da warst Du sehr fleißig.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Nadia,
    die Decken sind toll, es ist soviel Arbeit aber das Endergebnis belohnt einen doch immer! Und deine Katze findet das ja auch :)
    ganz liebe andrellagrüße

    AntwortenLöschen
  16. Toll deine schöne weisse Decke. So viel Liebe und Fleiß steckt darin.
    LG susa

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Nadia,

    ich finde deine Mietze hat die Decke so richtig schön in Szene gesetzt!
    ich wünsche dir ein schönes Wochenende.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Nadia,
    Decke und Katze passen hervorragend zusammen :-)
    Hast du da gar keine Angst vor Ziehfäden?? Haha, den Blick kenne ich hier wohl auch!
    Die Sockenwollrestedecke gefällt mir auch.
    Viele Grüße
    Birthe

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Nadia,
    ja deine süße Katze weis wo es am schönsten und kuscheligsten ist! Ganz zauberhafte Bilder und die Decke ist wunderschön! Sicher wird auch dein neues Projekt wunderbar warm und kuschelig! Kmhhhh.... so hätten dann deine zwei Miezen jede eine eigene Decke! .....und somit kein Grund mehr zur Eifersucht!
    Deine Tauschgeschäfte sind auch allerliebst!
    Herzensgrüassli und hab einen wundervollen Sonntag
    Yvonne

    AntwortenLöschen