Dienstag, 7. Oktober 2014

Im Herbst...

...trägt die Hagebutte ein Diadem aus Spinnweben und Wassertröpfchen
...sitzen die Krähen wie schwarze (dicke) Perlen aufgereiht im dicken Nebel
...entzücken die Früchte des Pfaffenhütchens immer wieder aufs Neue
...zeigen die Schlehen ihre schönen blauvioletten Früchte
...warten ganze Zuckerrübengebirge darauf, verarbeitet zu werden
...sieht man dank dem Morgennebel endlich mal richtig gut, was für Künstler Spinnen eigentlich sind


...denkt man schon ab und zu an Weihnachten (ausserdem hat mich der Aufbau des Häkel-Sterns ein bisschen an ein Spinnennetz erinnert)
...gönnt man sich - nebst etwas Blumigem - gerne auch mal wieder ein bisschen "pelzige Deko" auf dem Sofatisch! :-)
Liebe Grüsse,
Nadia







Kommentare:

  1. Hallo liebe Nadia,
    die pelzige Deko finde ich sehr schön.
    Meiner sitzt auch liebend gerne auf dem Tisch.
    Gruß Ursula

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Nadia,
    so tolle Bilder! Die (dicken) schwarzen Perlen auf der Kette sind genial :o))
    Und die pelzige Deko neben der blumigen gefällt mir auch!
    Einen schönen Tag wünscht Dir die Elke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nadia,
    oh was für wunderschöne Herbstbilder!! Und genau so ist es. Diese vielen schönen Blicke hält der Herbst für uns bereit!! Du hast ein tolles Gespür für die Motive.....ich "scroll" gleich noch mal hoch und schaue sie mir ein zweites mal an ♥
    Ganz liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nadia,
    sind das wunderbare Herbstimpressionen.
    Die Spinnennetze sind wahre Kunstwerke und Dein Häkelstern ist so filigran.
    Am besten gefallen mir jedoch die Krähen im Nebel, herrlich.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nadja,

    ja,so sieht er aus der Herbst. Herrliche Eindrücke und toll fotografiert hast Du. Das Spinnennetz sieht so fein und filigran aus auch Dein schöner Häkelstern gefällt mir sehr.

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen