Dienstag, 21. Oktober 2014

Herbstspaziergang und "Sommer"garten

Heute nehme ich euch mit auf einen Waldspaziergang. Am Sonntag war das Wetter so herrlich, schon am Morgen hat die Sonne durch den Nebel geschienen und es wurde tagsüber angenehm warm.

Die Farben und Stimmungen im Wald sind prächtig.






 Die Felder sind gepflügt, das satte Braun ist sagenhaft und es hat so gut nach frischer Erde gerochen.
In meinem Garten sieht es dafür fast noch sommerlich aus (jedenfall auf Detailaufnahmen, auf denen man die blattlosen Bäume und andere untrügliche Zeichen des Herbstes nicht erkennen kann).

Die Herbstzeitlose habe ich erst kürzlich gepflanzt. Ich finde sie wunderschön.
Speziell finde ich, dass der Lavendel dieses Jahr so lange blüht. Aber die Insekten sind ganz offensichtlich sehr froh über diese Nahrungsquelle, ebenso über die Rosen. Überall sieht man Bienen und Hummeln an den Blüten.




Zu meiner Überraschung zeigt auch eine Christrose schon erste Blüten.
Für die Veranda vor dem Haus habe ich ein Zinkgefäss mit Besenheide, kleinen Stiefmütterchen und Efeu bepflanzt. Die kleinen Stiefmütterchen sind einfach so herzig, dass ich im Gartencenter nie an ihnen vorbeigehen kann, ohne mindestens ein Töpfchen mit nach Hause zu nehmen. :-)

Und da es abends jetzt doch schon recht kühl werden kann, will ich meine Häkeldecke endlich fertigstellen. Das heisst: Fäden vernähen. Definitiv nicht meine Lieblingsbeschäftigung, und so habe ich nach zwei Stunden wieder damit aufgehört. Der Rest wird am kommenden Wochenende erledigt. Das Schöne an dieser Arbeit ist aber, dass man dabei definitiv keine kalten Füsse bekommt. :-)


Eine gute Woche und liebe Grüsse,
Nadia






Kommentare:

  1. So herrliche Herbstbilder. Meinetwegen könnte es wettertechnisch ruhig so weitergehen. Deine Häkeldecke sieht jetzt schon toll aus. Drück dir die Daumen, dass sie rechtzeitig fertig wird.
    Liebe Grüße
    Grit

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Nadja,

    Ich habe dich und deinen Blog soeben gefunden und habe mich auch gleich bei dir als neue Leserin eingetragen. Schöne Bilder zeigst du uns da und sehr gerne komme ich nun öfters zu dir vorbei.
    Wenn du Lust und Zeit hast, schau doch mal zu mir vorbei, würde mich sehr freuen.

    Liebste Grüsse schickt dir
    Rosamine

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Nadia,

    was für herrliche Impressionen von deinem Herbstspaziergang!
    Herbst ist meine absolute Lieblingsjahreszeit. So schönes Licht hat man nur jetzt.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nadia
    So schön, dass du mich gefunden hast ;-). Ich habe mich sehr über deinen Eintrag gefreut. Ich habe mich auch gleich eingetragen, denn bei dir gefällt es mir total gut.
    Deine herbstlichen Bilder sind wunderschön und verbreiten eine gute Stimmung. Ich wünsche dir eine gute Woche und bis bald.
    Liebe Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen, liebe Nadja,
    wundervoll ist dein Herbst - was eine traumhafte Stimmung auf deinen Bildern - wie verzaubert!
    Hab ein feines Wochenende
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nadia, Du hast den Herbst, in all seinen Farben und Facetten ganz wunderbar rübergebracht. Danke dafür. Ich wünsche Dir eine schöne Restwoche. Lasse es Dir gut gehen. Liebe Grüße Linde

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nadja,
    was für ein Glück, dass Du in den unendlichen Weiten den Weg zu mir gefunden hast und begrüße Dich sehr herzlich als meine 700. Leserin, wow!!!, fühle Dich wohl in meinem Drosselgarten. Danke für Deine Glückwünsche zu meinem 5. Bloggeburtstag, ich freue mich sehr darüber ;-)))

    Liebe Sonntagsgrüße schickt Dir Traudi

    AntwortenLöschen